Logo Pfälzer Berglan Trail

Gästebuch

Vorname:
 
Nachname:
 
Ort:
 
Nachricht:

 
Ulrike und Hans-Werner Mathis (Blieskastel) | 31.03.2018 20:52:08
Auch nach fast einer Woche fällt es immer noch schwer, unsere restlose Begeisterung in Worte zu fassen. Es hat einfach alles gepasst - von der tollen Organisation über die hervorragende Unterkunft, die herrlichen Trails, das unermüdliche Physio-Team und nicht zuletzt das perfekte Laufwetter.
Vielen Dank an Alle, die zum Gelingen dieses wunderschönen Wochenendes beigetragen haben, eine rundum perfekt Veranstaltung in familiärer Atmosphäre - einfach toll!
Christian Schuster (Pfaffenhofen) | 30.03.2018 08:02:50
Als ich in der Arbeit sagte ich mache Urlaub und laufe dabei 125km wurde und ich von allen nur blöd angeschaut. Jedoch war es für mich die totale Erholung(abgesehen vom Muskelkater). Die Strecken ein Genuss, die Organisation perfekt, die Jugendherrberge mit dem Essen sehr gut und die Stimmung weltklasse. Liebes Orga-Team macht einfach so weiter. Für mich die beste Laufveranstaltung die ich kenne.
Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr.
Jürgen Czyrt (Bensheim) | 28.03.2018 21:27:02
Hallo Günther,du und dein Helferteam haben wieder ganze Arbeit geleistet,um den Berglandtrail wieder zu einem einzigartigen
Laufevent zu machen. Die drei Tage waren wieder ganz große Klasse.
Du fragst immer wieder,ob man beim Berglandtrail noch was verbessern könnte. Ich glaube,jetzt nicht mehr. Der Aplaus von allen Teilnehmern beim Briefing hat dies doch bestätigt. Mache bitte weiter so. Ich möchte die nächsten Jahre immer wieder kommen.
Falls ich einmal verletzt sein sollte,bin gern auch als Helfer dabei.
Claudi & Amos (Karlsruhe) | 28.03.2018 15:30:51
Uneingeschränktes Lob und ein großes Dankeschön für ein tolles Wochenende. Schöne Strecken, hervorragende Organisation mit einem sehr engagiertem Team, super Essen und gute Unterbringung in der Jugendherberge dessen Team uns auch jeden Wunsch erfüllt hat, Gastfreundschaft pur! Wir kommen nächstes Jahr bestimmt wieder.
Udo Preetz (Stolberg / Rheinland) | 28.03.2018 13:59:04
An all die guten Geister dieser tollen, familiären Trailtage: Ich bin nach der zweiten Teilnahme erneut restlos begeistert!!! (und drohe schon jetzt für das nächste Mal meine erneute Teilnahme an). Das war Entschleunigung und Laufspass pur (selbst das schwierige Procedere mit dem Wetter habt ihr hinbekommen), und euer Bergland mit seinen Höhenwegen und Ausblicken ist das Sahnehäubchen obendrauf und ist durchaus familienurlaubstauglich. Dank an alle für drei erlebnisreiche Tage und liebe Grüsse aus dem heute mal wieder verregneten Rheinland.
Mandy Naumann (Mögglingen) | 27.03.2018 16:09:55
... es hat ja tatsächlich 2-3 Jahre gedauert, dass ich mich für diesen Trail angemeldet hab. Und nun, da der Muskelkater von den 3 Lauftagen völlig weg ist, weiß ich ganz wirklich, dass ich gerne wiederkomme ;)
Was zwischendurch für mich ein Kampf war, ist bereits völlig vergessen.

Alles war sehr gut organisiert, das Essen top, die Landschaft wunderschön, das ganze Team sooo nett, die Massagen eine Wohltat...! Ich könnte noch mehr schwärmen :) ja, und alles, was hier bereits schon geschrieben steht, könnte ich noch auch anfügen.

Ein Dankeschön an alle Helfer, dass Ihr das so toll organisiert habt, es war sicherlich nicht immer leicht in den vergangenen Monaten.

Ein besonderes Dankeschön nur an Dich, Günther, Du hast mich als Trainer und ja, inzwischen als lieber Freund, immer mental begleitet und mich mit all Deinen Tips und Anregungen auf die langen Läufe vorbereitet, wie auch jetzt!!! :)

Wir sehen uns wieder - liebe Grüße von mir :)
Hans Jäger (Meckesheim ) | 27.03.2018 14:09:09
Hallo Günther und das ganze ORGA-Team,
Vielen lieben Dank für ein super schönes Wochenende mit schön anstrengend Läufen. Ihr habt meinen ersten Etappenlauf zu einem super Erlebnis gemacht und es war bestimmt nicht der Letzte. Auch ein dickes Dankeschön an die Damen der Massage das war genial und das Team der Jugendherberge war einwandfrei so wie die Verpflegung. Einfach ein dickes Dankeschön an alle. Ich bin nächstes Jahr wieder dabei. Liebe Grüße Hans
Stephan Perpeet (Hannover) | 27.03.2018 13:27:48
Lieber Günther, Liebes Orga-Team,
Jutta und ich sind jetzt zum zweiten Mal dabei gewesen, und es hat uns wieder großen Spaß gemacht! Die Strecke und die Höhenmeter sind nicht ohne, aber die Zeitvorgaben sind absolut fair und machbar. Ein Highlight ist die tolle Stimmung unter allen Teilnehmern und Helfern, die kurzen Wege und die prima Versorgung in der Jugendherberge. Wir sind gerne wieder dabei (vielleicht mal etwas schneller :) Liebe Grüße aus Hannover, Jutta und Stephan
Stefan Geißler (Berlin) | 26.03.2018 22:27:50
Liebes Orgateam. Vom Kuseler Musikantenland hatten weder wir, noch alle die wir fragten gehört. Aber die Beschreibung klang interessant. Trail, 3 Tag und Höhenmeter. Also nahmen wir die 650km Autofahrt auf uns und kamen um zu gucken und es hat sich absolut gelohnt. Perfekte Organisation, tolle Betreuung (danke den Damen, deren Massage uns den Abend schmerzvoll und den Tag leicht gemacht haben), eine wundervolle Gegend und so gut markierte Wege, daß ich baß erstaunt war, daß es doch noch die Möglichkeit des Verlaufens gab. Aber der Kreativität sind halt keine Grenzen gesetzt. Danke Günther Bergs, daß Du die Kraft aufbringst die Veranstaltung weiter zu führen. Ich werde sie vollen Herzens weiter empfehlen.
Peter und Gudrun Müller (Mannheim) | 26.03.2018 17:27:31
Hallo Günther und Helferteam,
ein wunderbar gelungenes Laufwochenende haben wir wieder bei euch erleben dürfen. Super gutes Laufwetter, eine tolle neue Jugendherberge(Dank an die neuen Verwalter und Dank an die Küche für das gute Essen)und Dank an das Massageteam, die lieben Mädels haben mich wieder ins Gleichgewicht gedrückt. Wir haben nette Läufer kennengelernt und es herrschte eine schöne familäre Stimmung.
Seite: 1 2 3 4 5 6 7

unsere Sponsoren

Hier werden in Kürze die Sponsoren für 2019 stehen.

Unsere Sponsoren und Freunde stehen unter "unsere Sponsoren"

Medieninteresse

Presse / Fernsehen

 

=======================

2014 brachte der SWR3 in der Landesschau einen Bericht über den 1. Pfälzer Berglandtrail. Ein toller Einstand - danke SWR!

Hier der Link zu Youtube!

=======================

Jedes Jahr berichtet unser Fernsehsender "Kusel TV" ausführlich über den Trail. Hier ein Rückblick.

Kusel TV ist das regionale Medienprotal für die Region Kusel, hat aber allein in Facebook eine Reichweite von fast 350.000 Nutzern in 65 Ländern. Somit werden viele Beiträge von mehr Menschen gesehen als im "normalen" Fernsehen.

Wir freuen uns über das Interesse von Kusel TV!

=======================

Für die Laufzeitschrift RUNNING habe ich einen Artikel über den Pfälzer Berglandtrail geschrieben. Die RUNNING widmet sich dem Ultra- und den Traillauf in besonderer Weise, bietet aber allen Läuferinnen und Läufern - und denen die es werden wollen - viel Wissenswertes rund um unseren schönen Sport!

Dieser Artikel bietet einen Einblick in die Organisation eines solchen Wettbewerbes. Ein Blick hinter die Kulissen, ich plaudere sozusagen aus dem Nähkästchen.

Der Artikel erschien in der Ausgabe zum 01.08.2016 zur Titelstory "Trailrunning".

Laufevents

in unserer Region

           

 

ein neuer Trail im Vogelsberg: 

DUV

Deutsche Ultramarathon Vereinigung

Der Veranstalter ist Mitglied der Deutschen Ultramarathon Vereinigung. Die Ergebnisse werden natürlich der DUV gemeldet und in der Statistik gelistet.

Laufticker.de

Wie beim ersten Trail unterstützt uns wieder laufticker.de

Beim ersten Trail war Michael Waigel als Reporter dabei, sein Bericht ist unter "2014" verlinkt. Wir freuen uns, dass unser Trail wieder im Laufticker.de steht.

Schnellkontakt

So erreichen sie uns

Laufschule Bergs, Günther Bergs
Mühlweg 3, 66887 Glanbrücken

Telefon +49 (0) 63 87 / 1284

Mail: info@lauftherapie-bergs.de