Logo Pfälzer Berglan Trail

Gästebuch

Vorname:
 
Nachname:
 
Ort:
 
Nachricht:

 
Martin Steinmeister (Bonn) | 24.03.2016 11:09:57
Lieber Günther,

herzlichen Dank auch nochmals auf diesem Weg für die tolle und rundum gelungene Veranstaltung. Meine sportlichen Ziele sind voll aufgegangen und ausserdem habe ich viele neue nette Leute kennen gelernt.... ich habe mich bei Euch sehr wohl gefühlt und komme wenn alles klappt nächstes Jahr gerne wieder!

Herzlichen Dank nochmals

Lg Martin
Jürgen Czyrt (Bensheim) | 23.03.2016 21:57:01
Hallo Günther,mit deinem grandiosen Pfälzer Bergland Trail Team hast du wieder ein deutliches Ausrufezeichen in der Trail Szene gesetzt.
Wunderschöne Tagestouren waren gepaart mit einem herzlichen Miteinander nach den den Läufen. So sollte Trail Lauf immer sein.
Die blauen Pfeile auf der Strecke haben diesmal ein Verlaufen bei mir verhindert. Vielen Dank dafür. Freue mich schon nächstes Jahr euch,eure Strecken und die vielen Wiederholungstäter des Pfälzer Bergland Trails wieder zu sehen. Bin gern wieder dabei.

Liebe Grüße von der Bergstraße
Jürgen
Thorsten Jung (Karlsruhe) | 22.03.2016 10:07:40
Hallo Pfälzer Berglandtrail Team rund um Günther, Jutta und alle anderen Helfer!
Ich bin bisher nur "größere" Bergmarathon Veranstaltungen wie Swissalpin oder Chamonix gelaufen und ich hab erst durch euren Lauf festgestellt was ich bisher verpasst hab: die familiäre und herzliche Atmopshäre war genial und es hat dadurch noch mehr Spaß gemacht eure Trails zu laufen. Eure professionelle Orga (Ablauf, Briefing,Infos vorab, ÜPPIGE Versorgungsstationen, Jugendherberge, Essen, etc.) lässt außerdem keine Fragen offen! Einfach eine Menge Spaß gewesen!

Vielen Dank für euren Einsatz! Der Pfälzer Berglandtrail ist eine geniale Veranstaltung und freue mich aufs nächste mal!
Grüße aus Karlsruhe...aber denk auch beim nächsten mal nur als Staffel :) ...aber evtl. bring ich die Familie mit! :)
thorsten
Stephan Perpeet (Hannover) | 22.03.2016 09:39:02
Hallo liebes Pfälzer Berglandtrail-Team,
vielen Dank für diese tolle Veranstaltung! Jutta und mir haben die Strecken viel Spaß gemacht. Das besondere der Veranstaltung ist aber die herzliche Atmosphäre und die vielen interessanten Gespräche, die wir mit den Helfern und anderen Teilnehmern geführt haben. Wir haben uns die ganze Zeit sehr wohl gefühlt.

Wir sind gerne wieder dabei, wahrscheinlich aber erst im übernächsten Jahr.

Liebe Grüße aus Hannover,
Jutta und Stephan
Sebastian und Yvonne (Nürnberg) | 22.03.2016 08:54:38
Liebe Jutta, lieber Günther und Ihr lieben helfenden Engel,
es war uns wieder eine große Freude an diesem wunderbaren Event teilhaben zu dürfen. Das Pfälzer Bergland lässt unsere Läuferherzen höher schlagen und die netten Laufkollegen haben auch für eine tolle Stimmumg gesorgt. Die zusätzliche Kennzeichnung mit den blauen Pfeilen war eine tolle Idee, vielen Dank für die Mühe! Die Versorgungsstationen ließen wieder mal keine Wünsche offen, herzlichen Dank für Euren Einsatz!
Und dann wären da noch unsere helfenden Engel im Ziel, die sich rührend um uns gekümmert haben, auch hier wurde einem jeder Wunsch von den Lippen abgelesen. Ihr seid spitze!
Ich hatte zwar nicht das Vergnügen massiert zu werden, aber alle die in den Genuss gekommen sind, waren begeistert. Das schreit nach Wiederholung.
Abschliessend möchte ich noch ein Dankeschön an die Jugendherberge Wolfstein loswerden. Auch hier hat uns das gesamte Herbergsteam unterstützt und immer versucht uns was Gutes zu tun.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!
Liebe Grüße von Sebastian und Yvonne
Peter und Gudrun Müller (Mannheim) | 21.03.2016 19:28:56
Hallo liebe Jutta,lieber Günther, liebes Helferteam,
schon zum 3. Mal haben wir mit Begeisterung an diesem tollen Laufevent teilgenommen. Durch die zusätzliche Kennzeichnung mit den blauen Pfeilen auf dem Boden konnte man sich nicht verlaufen, vielen Dank dafür (war bestimmt auch eine Menge Arbeit).Mit meiner angegebenen falschen Startnummer 35 anstatt richtig 33 habe ich bei euch für etwas Aufregung gesorgt,sorry nochmals werde mich fürs nächste Jahr bessern. War wieder eine tolle Laufveranstaltung wo einfach alles gestimmt hat.
Liebe Grüße von Peter und Gudrun




Christian Schuster (Pfaffenhofen) | 21.03.2016 17:35:07
Hallo liebes Pfälzer Berglandtrail Team. Ein ganz großes Kompliment für diese wunderbare Veranstaltungen.
Die Strecken sind gigantisch und bieten einem alles was man mag als Trailläufer.
Das Organisationsteam mit allen Helfern hatte immer gute Laune und auf jede Frage eine Antwort. Ihr seit spitze.
Die Verpflegung war sowohl auf der Strecke als auch in der Jugendherrberge gigantisch.
Ein Dank an alle Läufer mit denen ich mich ausgetausch habe um neue Erfahrungen zu sammeln bezüglich meines Vorhabens einen Ultratrail zu laufen.
Einen besonderen Dank an das Physioteam, dass in kürzester Zeit meine müden Beine wieder frisch gemacht hat.
Ich hoffe auf eine Fortsetzung von diesem Lauf.

Sportliche Grüße
Christian (Verlaufkönig vom 1. Tag)
Marlies Achenbach (Dortmund) | 21.03.2016 09:04:52
Liebes Pfälzer Berglandtrail-Team,
die dritte Ausgabe eures "Babys" wahr einfach nur klasse!
Traumhaft schöne Landschaft mit tollen Trails, die zudem super ausgeschildert waren, Verpflegungsstationen die keine Wünsche offen ließen, ausreichend Höhenmeter, um die Kalorienbilanz trotzdem in Waage zu halten ;-) und eine tolle familiäre Atmosphäre mit viel Liebe zum Detail!
Ihr habt uns den Einstieg in die Ultradistanzen und das Traillaufen sehr leicht gemacht!
Herzlichen Dank an das gesamte Team für die Mühe, die sich wirklich gelohnt hat.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!
Marlies & Marwin
Susanne Alexi (Köln) | 23.04.2015 13:07:47
Lieber Günther, liebe Jutta, liebe HelferInnen,

mein sehr spätes Dankeschön kommt wirklich von Herzen! Nicht nur, dass ihr die 2. Auflage eures Berglandtrails souverän mit doppelt soviel TeilnehmerInnen gestemmt habt, ihr bringt auch immer wieder viel Liebe zum Detail mit! Wenn der race-director selbst Sonntag im strömenden Regen an den Wegkreuzungen steht und aufpasst, dass der markierte Weg mit den extra großen Berglandtrail-Zusatzbeschilderungen von den größtenteils navibesitzenden LäuferInnnen auch gefunden wird, wenn er sie alle an der Strecke noch motiviert, wenn Jutta jeden Tag die Top Verpflegung auffährt und für jeden Extrawunsch ein offenes Ohr hat, wenn alle HelferInnen am VP, bei der Zeitnahme, Auswertung und bei der Unterkunft so engagiert helfen, sind wir im Läuferparadies :-). Wer trailige, aber bequem laufbare Wege mag, wird diesen Lauf lieben! Und ich kann werbewirksam sagen, dass der Berglandtrail für mich der letzte Vorbereitungslauf vor dem JUNUT 239 km/7900 Hm war, den ich inzwischen finishen konnte- hat also genau gepasst! Selbst die sehr erfolgreichen Läufer Roland Riedel und Sigrid Hoffmann nutzten den Lauf als Abschlussvorbereitung für ihre 24h-WM in Turin. Gleichzeitig ist die 3-Etappen-Strecke ideal geeignet für jeden, der sich das erste Mal an langen Strecken/Etappenläufen versuchen mag. Eben ein echts Trail-Event mit Raum für alle, die gerne laufend in schöner Umgebung unterwegs sind!

Ich freue mich sehr, wenn es 2016 eine Neuauflage gibt und bewerbe mich schon mal um einen Mix aus Helfen/Laufen: Gerne laufe ich einen Tag mit und mache ansonsten Support nach euren Vorstellungen :-).

Liebe Grüße,
Susanne
Peter Böhm (Achim) | 04.04.2015 22:11:55
Hallo Günther und Helferteam.
Vielen Dank für den schönen Lauf bei Euch im Pfälzer Bergland.
War ja mein erster längerer Etappenlauf,echt Super,tolle Organisation,kann man nur weiterempfehlen.Zum grossen Thema verlaufen
fällt mir nur auf,das ich die Markierungen im zweiten Anlauf ja
gesehen habe.(Hatte mir wohl vorher Wunschwege gesucht,oder einfach geträumt?)
Nochmals herzlichen Dank und sportliche Grüsse in die Pfalz.
Peter
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8

unsere Sponsoren 2019

Ohne unsere Sponsoren gäbe es die attraktiven Preise nicht. Die meisten unserer Unterstützer sind schon von Anfang an dabei und stiften jedes Jahr viele attraktive Gewinne.

Hotel, Restaurant, Weingut "Meisenheimer Hof" : Eine Übernachtung mit abendichem Diner für 2 Personen. Herzlichen Dank.

Kreissparkasse Kaiserslautern: 2 Übernachtungen für 2 Personen incl. Frühstück in einem Hotel in Otterberg. Vielen herzlichen Dank!

Flugsportverein Langenbach/Kusel: ein Rundflug über das Pfälzer Bergland. Ein toller Preis, danke!

Freilichtbühne Katzweiler: 2 mal 2 Karten für für das Musical "Linie 1". Lieben Dank an die Freilichtbühne!

Eventunternehmen "Kunstgriff": 2 mal 2 Eintrittskarten zu einer Aufführung aus dem Jahresprogramm. Danke!

Eintirttskarten für das Kalkbergwerk in Wolfstein. Danke, liebe Verbandsgemeinde Lauterecken/Wolfstein!

Verschiedene Gutscheine für unsere Draisienenstrecke von Altenglan nach Staudernheim. Danke, liebe Kreisverwaltung Kusel!

Die VIACTIV Krankenkasse unterstützt uns mit einer Barspende. Die VIACTIV hat tolle Leistungen für sportliche Menschen. Danke!

Medieninteresse

Presse / Fernsehen

 

=======================

2014 brachte der SWR3 in der Landesschau einen Bericht über den 1. Pfälzer Berglandtrail. Ein toller Einstand - danke SWR!

Hier der Link zu Youtube!

=======================

Jedes Jahr berichtet unser Fernsehsender "Kusel TV" ausführlich über den Trail. Hier ein Rückblick.

Kusel TV ist das regionale Medienprotal für die Region Kusel, hat aber allein in Facebook eine Reichweite von fast 350.000 Nutzern in 65 Ländern. Somit werden viele Beiträge von mehr Menschen gesehen als im "normalen" Fernsehen.

Wir freuen uns über das Interesse von Kusel TV!

=======================

Für die Laufzeitschrift RUNNING habe ich einen Artikel über den Pfälzer Berglandtrail geschrieben. Die RUNNING widmet sich dem Ultra- und den Traillauf in besonderer Weise, bietet aber allen Läuferinnen und Läufern - und denen die es werden wollen - viel Wissenswertes rund um unseren schönen Sport!

Dieser Artikel bietet einen Einblick in die Organisation eines solchen Wettbewerbes. Ein Blick hinter die Kulissen, ich plaudere sozusagen aus dem Nähkästchen.

Der Artikel erschien in der Ausgabe zum 01.08.2016 zur Titelstory "Trailrunning".

Laufevents

in unserer Region

           

 

ein neuer Trail im Vogelsberg: 

DUV

Deutsche Ultramarathon Vereinigung

Der Veranstalter ist Mitglied der Deutschen Ultramarathon Vereinigung. Die Ergebnisse werden natürlich der DUV gemeldet und in der Statistik gelistet.

Laufticker.de

Wie beim ersten Trail unterstützt uns wieder laufticker.de

Beim ersten Trail war Michael Waigel als Reporter dabei, sein Bericht ist unter "2014" verlinkt. Wir freuen uns, dass unser Trail wieder im Laufticker.de steht.

Schnellkontakt

So erreichen sie uns

Laufschule Bergs, Günther Bergs
Mühlweg 3, 66887 Glanbrücken

Telefon +49 (0) 63 87 / 1284

Mail: info@lauftherapie-bergs.de