Logo Pfälzer Berglan Trail

Ausblick auf 2016 und Infos

2016 findet der Pfälzer Berglandtrail natürlich wieder statt.

Termin: 17.bis 20. März 2016, da Ostern sehr früh ist. Eine Woche vor Ostern also.

Es sind bereits Anmeldungen da. Die neue Ausschreibung ist online, die Meldeliste offen! 

Die Strecken sind ebenfalls bereits als GPX Datei verlinkt, können sich allerdings noch geringfügig ändern.

Die Doppelzimmer in der Jugendherberge sind  begrenzt, wer zuerst bucht hat den Zuschlag!

Es sind allerdings genügend Betten vorhanden, die Jugendherberge Wolfstein hat insgesamt 153 Plätze.

Bitte aber den Anmeldeschluss Mittwoch, 17. Februar beachten.

 

Und schon gibt es die ersten Neuigkeiten:

Ich habe eine Physiotherapeutin gefunden, die eine Massage für gequälte Beine anbietet!

Rebecca Jung, Besitzerin der "Physio- und Wohlfühloase".

Rebecca wird am Freitag- und Samstagnachmittag mit ihrer Ausrüstung in der Jugendherberge sein, um müde Beine wieder munter zu machen.

10 bis 15 Minuten Massage kosten 12,- Euro, die dann bitte vor Ort bei ihr bezahlt werden.

Rebecca ist ebenfalls ausgebildet im Sporttapen und in "FDM nach Typaldos", bekannt auch als Faszienbehandlung. Bei Interesse kann sie darauf angesprochen werden. Es besteht natürlich die Möglichkeit, sie auf ihrer Internetseite www.physioundwohlfühloase.de zu besuchen und vorbereitend Kontakt mit ihr aufzunehmen. Also auch ein Behandlungstermin an den Tagen ist möglich.

Bei der Anmeldung zum Lauf bitte ich um eine Notiz, ob eine Massage gewünscht wird. Das macht uns die Planung erheblich leichter!

 

und weiter:

der zweite Tag ist nun "entasphaltiert"! Ich habe eine Umleitung um den Ort Rothselberg gefunden. Ein paar Kilometer mehr, ein paar Höhenmeter mehr, dafür wesentlich weniger Asphalt. So wollt ihr es doch :-)

 

Die Siegerehrung:

Am letzten Tag, Sonntag, ist der Start, das Ziel und anschließend die Siegerehrung diesmal in Meisenheim am Glan. Meisenheim ist ein wunderschönes, mittelalterliches Städtchen mit etwa 2.800 Einwohnern inmitten des Pfälzer Berglandes. Eine Vielzahl von alten, aber gut erhaltenen bzw. restaurierten Fachwerkhäusern und eine vielseitige und bunte Innenstadt mit Geschäften, Kneipen und Restaurants laden zum Entdecken und Verweilen ein.

Die Werbegemeinschaft Meisenheim und das Tourismusbüro der Verbandsgemeinde geben sich alle Mühe uns für den Sonntag eine große Kulisse zu bieten. Meisenheim feiert an dem Tag mit einem Tag der offenen Tür, mit Ständen und vielen Angeboten! Also auch nach der Siegerehrung ist richtig viel los...und wir sind sowas wie die Attraktion des Tages. Also benehmt euch entsprechend :-) - und feiert mit!

3. Pfälzer-Berglandtrail - vom 17. bis 20. März 2016

mit Nonstop und Zweier-Staffel Strecken

So begann es: "Wir möchten das Pfälzer Bergland bekannter machen, die wunderschöne Natur, unsere Wanderwege, Sehenswürdigkeiten und vielfältigen Attraktionen den Menschen nahe bringen - wir möchten Sportler ansprechen die das Kuseler Land zu Fuß erforschen möchten". Das war ein Anruf der Kreisverwaltung Kusel an den Lauftherapeuten und Ultra-Marathonläufer Günther Bergs.

Und das ist draus geworden: der Pfälzer Bergland-Trail, der 2016 in die dritte Runde geht!

Er führt uns an drei Lauftagen über insgesamt etwa 125 Kilometer (ca. 70 Kilometer als Zweier-Staffel) über die Höhen des Kuseler Berglandes, entlang von Glan und Lauter. Die Strecken sind überwiegend als Trail angelegt und führen seltener über Asphalt, ab und zu durch einen Ort. 

Burg Lichtenberg, der Start der ersten Etappe am Freitag

 

Meisenheim, Siegerehrung am Sonntag

              

da geht´s lang nach Meisenheim         das Ganze von oben                             eine Reise wert

eine kurze Beschreibung

Anreise am Donnerstag, den 17. März bis 18 Uhr in der Jugendherberge Wolfstein. Adresse für´s Navi: Röther Weg 24, 67752 Wolfstein.

http://www.diejugendherbergen.de/die-jugendherbergen-auf-einen-blick/wolfstein/portrait/

Am Freitag beträgt die Strecke 51 Kilometer und 1.800 Höhenmeter, am Samstag 50 Kilometer und 1.600 Höhenmeter. Am Sonntag Vormittag sind nochmals 25 Kilometer und 750 Höhenmeter zurückzulegen.

Um das Trailrunning attraktiv für Einsteiger und (noch) keine Ultraläufer zu machen werden die ersten beiden Etappen auch als Staffel angeboten. 2 Läuferinnen und/oder Läufer teilen sich die Tagesetappe, wie das genau geht steht in der Ausschreibung und unter "die Strecken".

Wir, die Kreisverwaltung Kusel und die Laufschule Bergs freuen uns über reges Interesse und eure Anmeldungen. Scheut euch nicht Fragen, Kritik und Anregungen kund zu tun, am Besten in einer Mail an die Laufschule Bergs.

Die Seite für den 3. Pfälzer Berglandtrail wird noch wachsen. Es folgen Fotos von unserer schönen Landschaft, weitere Streckenbeschreibungen und immer mal Neuigkeiten rund um den Trail. Es lohnt sich also ab und zu vorbei zu schauen! 

ein paar Bilder von 2014 und 2015

richtig viele Bilder gibt´s unter "2014" und "2015"

  

            Das Helferteam                 Fernsehen war auch dabei         Mittagsrast auf dem Potzberg

 

  

           da geht´s hoch!           Start 1. Etappe auf der Lichtenburg    Mittagsrast im Hofe "Bergs" 

Medieninteresse

Presse / Fernsehen

Wie bereits 2015 wird unser Fernsehsender "Kusel TV" wieder über den Trail berichten.

Kusel TV ist das regionale Medienprotal für die Region Kusel, hat aber allein in Facebook eine Reichweite von fast 350.000 Nutzern in 65 Ländern. Somit werden viele Beiträge von mehr Menschen gesehen als im "normalen" Fernsehen.

Wir freuen uns über das Interesse von Kusel TV!

 

Ich habe bereits jetzt schon den Auftrag, für die Laufzeitschrift RUNNING einen Artikel über den Pfälzer Berglandtrail zu schreiben. Die RUNNING widmet sich dem Ultra- und den Traillauf in besonderer Weise, bietet aber allen Läuferinnen und Läufern - und denen die es werden wollen - viel Wissenswertes rund um unseren schönen Sport!

Der Artikel erscheint nach dem Trail.

Sponsoren

Wir arbeiten daran, wieder schöne und attraktive Siegerperise zu bekommen.

Bisher hatten wir Ründflüge über unsere Region, Hotelübernachtungen, Eintrittskarten, Gourmetkörbe und Weinpräsente und vieles mehr.

Ihr dürft euch also wieder über ausgefallene Preise freuen.

Die ersten Unterstützer sind an Bord!

Die Werbegeimnschaft Meisenheim wird uns am Sonntag bis hin zur Siegerehrung eine ganz besondere Kulisse bieten! Ganz herzlichen Dank für das Engagement!

Die Preise werden immer attraktiver!

Die Sparkasse Rhein Nahe stellt einen Gutschein über eine Ballonfahrt zur Verfügung! Dass dürfte einen heimlichen Traum erfüllen! Ganz lieben Dank!

 

Und die Firma Expert Rech in Kusel stellt uns einen Einkaufsgutschein zur Verfügung. Und was für einen! 150,- Euro stehen der Gewinnerin/dem Gewinner zur Verfügung um nach Herzenslust in dem Geschäft shoppen zu gehen. Info über deren Angebote gibt es hier!

 

Der Meisenheimer Hof stellt uns einen sehr attraktiven Preis zur Verfügung: eine Übernachtung für 2 Personen, incl. Candlelight Dinner und Weinprobe in einem der ersten Häuser der Region! Ganz herzlichen Dank für die großzügige Spende!

 

 

Die Kreissparkasse Kusel ist wieder mit einem Gutschein an Bord. Ebenfalls eine Übernachtung für 2 Personen mit Candle Light Dinner und Weinprobe in einem Wellnesshotel im Landkreis Kusel - lieben Dank, sagen jetzt schon die Gewinner!

 

Auch die Firma Opel in Kaiserslautern stellt wie im letzten Jahr eine Werksführung für bis zu 20 Personen zur Verfügung. Ein Preis für einen ganzen Lauftreff - herzlichen Dank!

 

Der Flugsportverein Kusel stiftet zum zweiten Mal einen Rundflug über das Pfälzer Bergland. Ganz herzlichen Dank! Es lohnt sich also ein zweiter Besuch in unserer Region.

 

Auch wie im letzten Jahr stellt die Genussecke in Meisenheim wieder zwei Körbe mit Spezialitäten und Gaumenfreuden zusammen. Hier darf sich eine Staffelmannschaft über erlesene Gaumenfreuden freuen. Ganz lieben Dank der Genussecke Meisenheim!

 

Die VIACTIV Krankasse  stellt einen Barpreis zur Verfügung. Mit diesem Geld können Eintritts- und Draisinengutscheine mit einer Übernachtung "aufgepeppt" werden. Ganz herzlichen Dank der VIACTAV!

Ein Besuch auf deren Internetseite lohnt sich, die VIACTIV hat ein breites Angebot in Sachen Sport, Bewegung und Gesundheit, ganz besonders unterstützt sie unseren Laufsport!

 

Einen weiteren Geldpreis stellt die Volksbank Kaiserslautern mit ihrer Filiale in der Region zur Verfügung. Auch dieses Geld wird für Übernachtungen zusätzlich zu Gutscheinen verwendet. Herzlichen Dank!

 

Und noch eine sehr großzügige Geldspende: mein Optiker, der auch meine Laufschule unterstützt, stellt einen schönen Betrag zur Verfügung. Wird alles für zusätzliche Übernachtungen zu den anderen Preisen verwendet.

Herzlichen Dank an Helfrich & Rosemann in Kaiserslautern!

 

 

Der "Großmetzger" MAINO spendiert den Gewinnern Kulinarisches aus seinem Betrieb. Guten Appetit den Gewinnern, und danke dem Spender.

Laufevents

in unserer Region

           

 

ein neuer Trail im Vogelsberg: 

Schnellkontakt

So erreichen sie uns

Laufschule Bergs, Günther Bergs
Mühlweg 3, 66887 Glanbrücken

Telefon +49 (0) 63 87 / 1284

Mail: info@lauftherapie-bergs.de

DUV

Deutsche Ultramarathon Vereinigung

Der Veranstalter ist Mitglied der Deutschen Ultramarathon Vereinigung. Die Ergebnisse werden natürlich der DUV gemeldet und in der Statistik gelistet.

Laufticker.de

Wie beim ersten Trail unterstützt uns wieder laufticker.de

Beim ersten Trail war Michael Waigel als Reporter dabei, sein Bericht ist unter "2014" verlinkt. Wir freuen uns, dass unser Trail wieder im Laufticker.de steht.